Slowenien: Klima und Reisezeit

Slowenien: Reisezeit und Klima


Slowenien ist geographisch sehr verschieden. Obwohl das Land in Ost-West-Richtung maximal 200 km lang ist und in Nord-Süd-Richtung höchstens 100 km breit, ist das Klima innerhalb Sloweniens sehr unterschiedlich.

Klima und Reisezeit an der Adria: Die slowenische Küste ist die wärmste Gegend des Landes. Hier herrscht ein typisches Mittelmeerklima. Die Winter sind mild und feucht, die Sommer heiß und trocken. Allerdings ist Slowenien sehr weit nördlich am Mittelmeer. Die Sommer sind somit kürzer, die Winter kälter als zum Beispiel am Meer in Spanien oder Griechenland. Im Meer baden kann man in Slowenien in der Regel von Juni bis Anfang Oktober. Mitte Mai bis Mitte Oktober sind die Tagestemperaturen meist über 20 Grad, im Hochsommer sind Temperaturen über 30 Grad sehr häufig. Im Winter(Dezember bis Februar) wird es im Durchschnitt 10 Grad warm. Vor allem in den Nächsten ist Frost möglich, aber nicht die Regel. Schnee kommt an der Mittelmeerküste von Slowenien vor, ist aber selten.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub am Meer in Slowenien ist von etwa Juni bis September. Dann hat man meist gutes Badewetter. Das Wasser in der Adria ist warm genug zum Baden. Der beliebeste Badeort in Slowenien ist Portorož. Für Menschen, die keine extreme Hitze mögen, sind die Monate Juni und September die ideale Reisezeit. Dann ist die slowenische Küste auch nicht so überlaufen wie in den Urlaubsmonaten Juli und August. Die Hotels sind in der Hochsaison deutlich teurer. Wer kann sollte also im Juni oder September kommen.

Karte zur Übersicht über Slowenien
Bild: © Peter Hermes Furian - Fotolia.com

Klima und Reisezeit Städtereisen Ljubljana und Maribor: In den beiden großen Städten in Slowenien ist das Klima etwa wie in Deutschland. Die Winter sind so kalt wie in München und Berlin. Somit ist es etwas kälter und schneereicher als zum Beispiel im wintermilden NRW. Die Sommer sind in Ljubljana und vor allem Maribor 2-3 Grad wärmer als in Deutschland. Das Klima für eine Städtereise ist also im Sommer etwas zu heiß, im Winter könnten Kälte und Schnee Schwierigkeiten bereiten. Die ideale Reisezeit für Ljubljana und Maribor sind unserer Meinung nach somit Mai, Juni, September und Oktober.

Klima und Reisezeit slowenische Alpen: Das Klima ist in den Alpen ein typisches Alpen-Bergklima. Die Temperaturen hängen nicht nur von der Jahreszeit, sondern auch von der Höhenlage ab. Ski-Fahren kann man in höheren Lagen meist von Dezember bis April. Auch in Slowenien gibt es einen Klimawandel und die Winter werden immer wärmer. Abfahrten auf Ski bis ins Tal sind auch in den kältesten Monaten Januar und Februar nur noch teilweise möglich.

Wer mit dem Kajak in den Gebirgsflüssen unterwegs ist, sollte möglichst im Hochsommer kommen. Das Wasser in den Bergen ist auch dann noch kalt, aber wärmer als im Rest des Jahres.

Klimatische Besonderheiten Slowenien: Eine Regel ist: Der Osten des Landes ist im Sommer wärmer und im Winter kälter als der Westen von Slowenien. Dies kann, bei gleicher Höhenlage, durchaus 2-3 Grad ausmachen. In gewissen Regionen Slowenien, wie im Karst, weht manchmal ein sehr kalter und  sehr starker Wind namens Bora. Der Bora-Wind kann über 200 km/h erreichen. Man sollte die Bora-Regionen unbedingt meiden, wenn solche Winde vorhergesagt sind. Diese Winde kommen im Winter häufiger vor und wehen länger, aber auch im Sommer gibt es sie.

Landkarte Slowenien

 

 

 

 



Startseite
Informationen
Wohin in Slowenien
Vignette Slowenien
Anreise mit dem Zug
Flughafen Ljubljana
Unterkünfte
Klima und Reisezeit
Sport Slowenien
Zahlen Slowenien
Informationen Slowenien
Ortsnamen Slowenien
Sprachen Slowenien
Feiertage Slowenien
Preise Slowenien
Öffnungszeiten
Flora Slowenien
Fauna Slowenien
Schlangen Slowenien
Orte
Ljubljana
Ljubljana Anreise
Ljubljana Sehenswürdigkeiten
Burg Ljubljana
Ljubljana Brücken
Museum für Zeitgeschichte
Ljubljana Tivoli-Park
Ljubljana Unterkünfte
Ljubljana Nahverkehr
Ljubljana BTC City
Ljubljana Essen
Ljubljana Einkaufen
Ljubljana Markt
Maribor
Maribor Sehenswürdigkeiten
Maribor Einkaufen
Küste Slowenien
Koper
 Kathedrale Koper
 Museum Koper
 Einkaufen Koper
Izola
Lucija
Portoroz
 Handtaschenmuseum
Piran
 Tartiniplatz
 Stadtmauer Piran
 Meeresmuseum
 Aquarium Piran
 Muschel-Museum
 Kirche St Georg
Weitere Orte
Lipica
Postojna-Höhle
Kranjska Gora
Bled
Bovec
Ptuj