Sehenswürdigkeiten in Maribor (Slowenien): Altstadt, Weinkeller und Parks

Maribor Sehenswürdigkeiten





Die Stadt Maribor ist eine wunderschöne alte Stadt. Sie hat den Touristen viel zu bieten. Die gesamte Altstadt ist inzwischen renoviert worden, von der sozialistischen Zeit ist kaum noch etwas zu sehen. Wir beginnen unseren Rundgang in Lent. Es ist der älteste Stadtteil von Maribor, direkt an dem Fluss Drava gelegen.

Der Stadtteil Lent von Maribor

Alle hier beschribenen Sehenswürdigkeiten von Maribor sind nördlich des Flusses. Geht man über die zentrale Glavni-Brücke (siehe Bild) ist Lent in Richtung Westen. Bekannt ist Lent für die älteste Weinrebe der Welt. Man kann die durch einen Zaun geschützte Rebe an einer Hauswand direkt an der Drava nicht verfehlen. In dem dazugehörigem Gebäude ist eine kleine Austellung mit Weinverkauf untergebracht. Entlang des Ufers sind einige empfehlenswerte Restaurants und Wein-Lokale. An heißen Sommertagen herrscht hier fast ein südländischer Flair.

Weiter geht unser Rundgang Richtung Norden, also weg von dem Fluss Drava.

Das Rathaus

Der sehenswerte Rathausplatz mit Rathaus gilt als das Zentrum von Maribor. Auf dem Paltz finden, wie auf vielen großen Plätzen von Maribor, an gewissen Wochentagen spezielle Märkte statt. Das spätgotische Rathaus mit dem Zwiebelturm stammt aus dem 16. Jahrhundert.

Auch die beiden grossen Kichen von Maribor sollte man besuchen. Beide im Zentrum und vom weitem sichtbar. Die rote Backsteinkirche ist die Franziskaner-Kirche. Sie wurde erst im Jahr 1900 fertiggestellt. Noch interessanter ist die Kathedrale St. Johannes. Das helle Gebäude wurde im 13. Jahrhundert im romanischen Stil errichtet und ist heute Sitz eines Kardinals. Wer Zeit hat sollte den knapp 60 Meter hohen Turm besteigen. Von oben hat man einen wunderbaren Blick über Maribor.

Stadtplan Maribor


Für viele die Top-Sehenswürdigkeit in Maribor ist der zentrale Weinkeller Vinag unweit der Fußgängerzone von Maribor. Geht man durch das Tor (siehe Bild) kommt man in einen Innenhof. Links geht man eine Treppe hinunter. Man sieht hunderte riesige Holz-Weinfässer in einer gigantischen Kelleranlage. Man kann einige der insgesamt kilometerlangen Gängen entlanggehen und die gigantischen Ausmaße des Weinkellers bewundern.

Fässer vor dem Weinkeller

Hier reifen viele der bekannten Weine Ost-Sloweniens. Man sieht auch einige moderne Betonfässer. Eintritt wurde von uns keiner verlangt, eine Weinprobe ist möglich. Absolut empfehleswert sind die Führungen durch die Anlage (Mo bis Do 11 Uhr und 14 Uhr, Fr bis So 11,14 und 16 Uhr). Die Führungen durch den Weinkeller kosten mit Weinprobe 5 Euro(alle Angaben sind aus dem Juli 2015).

Gegenüber vom Weinkeller ist die Burg von Maribor. Die Stadtburg wurde zuerst im 15. Jahrhundert errichtet und später in verschiedenen Baustilen erweitert und umgebaut. Auch diese kann man besíchtigen (Eintritt 3 Euro). In dieser Sehenswürdigkeit ist auch ein Heimat-Museum untergebracht.

Ausklingen lassen kann man den Rundgang durch Maribor in dem Mestni-Park nördlich der Innenstadt. In dem großen Stadtpark geht es ruhig zu. Hier gibt es auch ein kleines Aquarium (4 Euro Eintritt).

Im Mestni Park

Wer noch Energie hat, sollte unbedingt den Weinberg nord-östlich des Parks besteigen. Maribor ist international bekannt für seine Weine und Weinberge. Sie grenzen unmittelbar an das Stadtgebiet.


Das beste Buch über Slowenien

Der Slowenien Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag (neue Auflage aus dem Jahr 2017) ist nach unserer Meinung das beste Buch für eine Reise in das kleine Land. Alle wichtige Orte und Sehenswürdigkeiten werden ausführlich beschrieben. Dazu gibt es viele Infos und Tipps über Restaurants, Unterkünfte, öffentliche Verkehrsmittel und vieles mehr.

Wenn Ihr rechts auf die Abbildung des Buchs klickt, könnt Ihr den Reiseführer bei Amazon neu oder gebraucht bestellen und bekommt mehr Infos.

 



Startseite
Informationen
Wohin in Slowenien
Vignette Slowenien
Anreise mit dem Zug
Flughafen Ljubljana
Unterkünfte
Klima und Reisezeit
Sport Slowenien
Zahlen Slowenien
Informationen Slowenien
Ortsnamen Slowenien
Sprachen Slowenien
Feiertage Slowenien
Preise Slowenien
Öffnungszeiten
Flora Slowenien
Fauna Slowenien
Schlangen Slowenien
Orte
Ljubljana
Ljubljana Anreise
Ljubljana Sehenswürdigkeiten
Burg Ljubljana
Ljubljana Brücken
Museum für Zeitgeschichte
Ljubljana Tivoli-Park
Ljubljana Unterkünfte
Ljubljana Nahverkehr
Ljubljana BTC City
Ljubljana Essen
Ljubljana Einkaufen
Ljubljana Markt
Maribor
Maribor Sehenswürdigkeiten
Maribor Einkaufen
Küste Slowenien
Koper
 Kathedrale Koper
 Museum Koper
 Einkaufen Koper
Izola
Lucija
Portoroz
 Handtaschenmuseum
Piran
 Tartiniplatz
 Stadtmauer Piran
 Meeresmuseum
 Aquarium Piran
 Muschel-Museum
 Kirche St Georg
Weitere Orte
Lipica
Postojna-Höhle
Kranjska Gora
Bled
Bovec
Ptuj