Alles über den Flughafen Ljubljana, dem einzigen echten Flughafen in Slowenien.

Flughafen Ljubljana


Der Flughafen von Ljubljana ist der einzige Passagier-Flughafen von nennenswerter Größe in Slowenien. Andere Airports werden vor allem von Geschäftsleuten mit Privatflugzeugen und Hobbyfliegern genutzt. Von Maribor gibt es manchmal Flüge nach London sowie im Sommer einige Charterflüge nach Südeuropa. Vom dritten Flughafen in Portoroz am Mittelmeer gibt es unseres Wissens derzeit gar keine Passagierflüge.

Auch der Flughafen Ljubljana ist nicht besonders groß. Slowenien hat kaum mehr Einwohner als Hamburg, Ljubljana etwa so viele wie Augsburg. Es gibt lediglich Verbindungen ins europäische Ausland, darunter mehrere Flüge täglich von und nach Deutschland. Die Slowenen benutzen übrigens auch gerne Flughäfen im nahen Ausland. In Kroatien sind gleich drei Flughäfen, welche nicht sehr weit von Slowenien weg (Zagreb, Pula und Rijeka). In Österreich ist vor allem der Airport in Klagenfurt schnell vom Norden Sloweniens zu erreichen, in Italien der Flughafen von Triest. Viele Touristen, die nach Slowenien in den Urlaub fahren, fliegen ebenso nicht selten einen Airport im benachbarten Ausland an. Solche Flüge sind nicht selten preiswerter als Flüge nach Ljubljana.

Lage Flughafen Ljubljana

Der Airport ist ungefähr 25 Kilometer nördlich von der Hauptstadt Sloweniens. Näher ist Kranj, die fünftgrößte Stadt von Slowenien mit knapp 40.000 Einwohner. Kranj ist nur etwa 8 Kilometer vom Flughafen entfernt. Auch der Touristenort Bled und der Bleder See am Fuße der Alpen sind nicht allzu weit vom Ljubljana Airport entfernt. Mit dem Auto braucht man vom Flughafen ins Stadtzentrum von Ljubljana rund 30 Minuten. Der Linienbus verbindet den Flughafen mit der Innenstadt von Ljubljana in 45 Minuten. Zum Beispiel im Berufsverkehr kann die Fahrt mit dem Bus auch deutlich über eine Stunde dauern.

Lage Airport Ljubljana

Name Flughafen Ljubljana

Der offizielle Name ist für Ausländer fast unaussprechlich: Letališče Jožeta Pučnika Ljubljana (übersetzt: Flughafen Joze Pucnik Laibach).  Joze Pucnik war ein slowenischer Politiker, der Slowenien zwischen 1989 und 1992 in die Unabhängigkeit führte.

Selbst in Slowenien wird der Flughafen selten beim vollen Namen genannt. Häufig hört man "Letališče Brnik" (Flugplatz Brnik). Brnik ist ein Dorf unweit des Flughafens. Einfach ist "Airport Ljubljana", das versteht fast jeder Einheimische und Tourist.

Unser Eindruck vom Flughafen

Es ist ein sehr kleiner Airport, der uns gut gefällt. Alles wirkt sehr modern und durchdacht. Gleich nach dem Ausgang bei der Ankunft steht man vor der Touristeninformation (TIC), die auch im Winter geöffnet hat. Vor dem Flughafen warten Taxis, die Bushaltestelle ist gut ausgeschildert und nur ein paar Meter entfernt. Die Preise der Geschäfte, Cafes und Restaurants sind für einen Flughafen überraschend niedrig.

Orientierung Flughafen Ljubljana

Da der Flughafen nicht allzu groß ist, ist die Orientierung nicht allzu schwierig. Wie an den meisten Flughäfen sind Abflug (Departure) und Ankunft (Arrival) nebeneinander. Direkt davor warten Taxis. 10 Meter weiter ist die Bushaltestelle, eine Bahn gibt es nicht. Gegenüber des Hauptgebäudes sind die Autovermietungen, dahinter ein großes Parkhaus. Links vom Ausgang ist ein weiterer großer Parkplatz. Ebenfalls links ist ein anderes Bauwerk. Geht man in den zweiten Stock steht man auf einer Aussichtsplattform. Von hier hat man einen wunderbaren Blick auf große Teile des Rollfelds und der Startbahn.

Sehr gut gefallen haben uns die Symbole auf den Wegweisern. Auf Worte wurde, wenn möglich, verzichtet.

Kaum ein Tourist versteht slowenisch, nicht alle Slowenen englisch. Solche Symbole versteht jeder.

Busse Flughafen Ljubljana

Die Busse zum Flughafen Ljubljana fahren direkt vor dem Hauptbahnhof Ljubljana ab. Die Bushaltestellen sind wie Bahnsteige nummeriert, der Flughafen-Bus hält auf der Plattform Nummer 28, direkt vor dem Bahnhofsgebäude. Wenn man aus dem Hbf Ljubljana herauskommt, geht man einfach 20 Meter rechts. Die Flughafenbusse fahren von der Stadt zum Flughafen tagsüber meist stündlich, in der Regel 10 Minuten nach der vollen Stunde. Vom Flughafen in die Stadt fahren die Busse zur vollen Stunde ab. Vorsicht: Am Wochenende und an Feiertagen fahren viel weniger Busse. Der Fahrpreis ist günstig, 4,10 Euro für Erwachsene. Die Fahrzeit beträgt circa 45 Minuten, bei viel Stau (z.B. Berufsverkehr) deutlich länger. Der Flughafenbus ist ein normaler Linienbus und hält in einigen Dörfern unterwegs. Fahrkarten gibt es einfach beim Fahrer gegen Bargeld.

Zudem gibt es etwa 4-mal pro Tag einen Bus direkt vom Flughafen nach Klagenfurt in Österreich. Diese Busse halten am Busbahnhof Klagenfurt in der Stadt und am Flughafen Klagenfurt. Auch gibt es wenige Busse nach Kranj in Slowenien. Dort kann man zum Beispiel nach Bled umsteigen.

Auch Shuttle-Busse werden am Airport Ljubljana angeboten. Diese kosten in die Hauptstadt etwa 9 Euro pro Person. Der Vorteil der Kleinbusse ist, dass man direkt zum Hotel gebracht wird.

Alle Angaben sind aus dem Jahr 2016 und, wie alles auf dieser Webseite, natürlich ohne Gewähr.

Aussichtplattform

Ein guter Zeitvertreib ist die Aussichtsplattform. Wer sich für Details auf dem Rollfeld interessiert: Es gibt sogar ein Münz-Fernglas. Zudem ist auf der Besucherterrasse ein kleiner Spielplatz für Kinder.

Wer nicht im Freien stehen möchte, kann sich auch in das Café der Besucher-Terrasse setzen. Auch von dort hat man einen tollen Blick auf das Innere des Flughafens Ljubljana.

Öffnungszeiten der Aussichtsplattform (Visitors Terrace, Besucher-Terrasse): Täglich von 9 bis 18 Uhr

Gastronomie und Läden Flughafen Ljubljana

Im Bereich Abflug gibt es ein Restaurant mit dem Namen Globetrotter. Die Preise sind für einen Flughafen erstaunlich niedrig, die Qualität ist ok.

Noch preiswerter ist das angeschlossene Selbstbedienungsrestaurant Market Place. Wir bezahlten für gute Würstchen mit Sauerkraut um die 6 Euro.

Im Bereich Ankunft und auf der Aussichtsplattform gibt es zwei weitere Cafes. Auch in den Geschäften des Airports sind die Preise für einen Flughafen in Europa nicht allzu hoch (zum Beispiel Süßigkeiten und Getränke). Daneben findet man auch einen Souvenirladen und kleinere Geschäfte, welche Kleidung, Bücher und anderes anbieten.

Parkplätze und Parkgebühren

Wie an allen Flughäfen ist das Parken nicht ganz preiswert. Es gibt zwei Tarife. Der eine ist für das überdachte Parkhaus, Parken in Freien ist etwas günstiger.

Im Folgenden einige Park-Gebühren im Parkhaus im Jahr 2016 und in Klammern die Preise für einen Parkplatz im Freien: Bis 1 Stunde 2,50 Euro (2,00), bis 2 Stunden 4,50 (3,50), bis 4 Stunden 6,00 (5,00), bis 8 Stunden 8,00 (6,00), bis 24 h 14,00 (12,00) usw. Wer für einen langen Zeitraum im Voraus zahlt, bekommt deutliche Ermäßigungen z.B. 8 Tage 59 Euro (49) oder 15 Tage 96 Euro (79). Es werden sogar Jahrestickets angeboten: 950 Euro oder 700 im Freien.

Vorsicht: Falsch parken wird am Flughafen Ljubljana schnell geahndet, auch wenn man nur kurz anhält. Die Polizei ist fast immer zur Stelle.

Fluggesellschaften und Flugziele

Die Fluggesellschaft, die den Airport Ljubljana am häufigsten benutzt, ist die einheimische Airline Adria Airways. Sie fliegt ganzjährig zum Beispiel nach München, Frankfurt, Wien und Zürich. In der Saison zudem nach Berlin (Tegel). Andere Fluggesellschaften fliegen von Slowenien unseres Wissens nicht nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz. Somit fliegt auch die Lufthansa unseres Wissens nicht nach Ljubljana. (Stand der Angaben Jahr 2016).

Viele andere Flüge vom Flughafen Ljubljana verbinden die Hauptstadt von Slowenien mit anderen Städten im ehemaligen Jugoslawien. Es gibt aber auch beispielsweise Flüge nach Paris, London, Manchester, Amsterdam, Brüssel, Kopenhagen, Prag, Warschau, Moskau und Istanbul. Interkontinentale Flüge mit Zielen außerhalb von Europa gibt es von Ljubljana nicht. Ebenso gibt es im kleinen Slowenien keine Inlandsflüge.

Autovermietungen und Mietwagen

Die meisten Touristen und Geschäftsleute buchen den Mietwagen im Internet. Natürlich kann man auch direkt am Flughafen Ljubljana ein Auto mieten. Unseres Wissens sind alle Mietwagenbüros in einem Gebäude, welches dem Flughafen gegenüber liegt (etwa 50 Meter entfernt). Wir haben unter anderem Büros von Europcar, Hertz, Sixt, Budget und Avis gesehen, es gibt aber noch einige weitere Mietwagen-Unternehmen.



Slowenien Reiseführer
Informationen
Wohin Slowenien
Vignette
Anreise
Flughafen Slowenien
Unterkünfte
Reisezeit Slowenien
Sport
Zahlen
Informationen
Ortsnamen
Sprache
Feiertage
Preise
Öffnungszeiten
Pflanzen Slowenein
Tiere Slowenien
Schlangen
Orte
Ljubljana Slowenien
Anreise Ljubljana
Sehenswürdigkeiten Ljubljana
Burg Ljubljana
Brücken Ljubljana
Museum neue Geschichte
Tivoli-Park
Unterkünfte Ljubljana
Ljubljana Bus
Ljubljana Einkaufszentrum
Fast Food Ljubljana
Ljubljana Kaufhäuser
Markt Ljubljana
Maribor Slowenien
Sehenswürdigkeiten Maribor
Maribor Einkaufszentrum
Slowenien Küste
Koper Slowenien
 Kathedrale von Koper
 Heimatmuseum Koper
 Einkaufszentrum Koper
Izola Slowenien
Portoroz Slowenien
 Handtaschenmuseum
Lucija Slowenien
Piran Slowenien
 Tartini-Platz
 Stadtmauer Piran
 Museum Piran
 Aquarium Piran
 Schnecken-Museum
 Kirche Piran
Weitere Orte
Lipica Slowenien
Postojna Slowenien
Kranjska Gora Slowenien
Bled Slowenien
Bovec Slowenien
Ptuj Slowenien