Das Muschelmuseum und Schneckenmuseum in Piran

Muschelmuseum und Schneckenmusuem Piran





Das Schnecken- und Muschelmusuem in Piran ist eine wahrhaft besondere Sehenswürdigkeit.  Ausgestellt werden über 4.000 Gehäuse (Schalen) von Muscheln und Schnecken in allen Größen und Farben. Viele der Objekte stammen aus dem Mittelmeer vor der Küste von Slowenien. Andere Muscheln und Schnecken sind aus verschiedenen Regionen der Erde, darunter sehr eindrucksvolle tropische Exemplare.

Das Muschel- und Schneckenmuseum war die Idee des jungen Biologen Jan Simič. Seine Privatsammlung ist der größte Teil des Musuems in Piran, welches 2011 gegründet wurde.

Lage des Muschelmuseums

Ist man in Piran, wird man das Museum sehr einfach finden. Es ist nur 10 Meter vom zentralen Tartini-Platz entfernt, direkt an der Straße am Meer entlang in Richtung Portoroz. Der Eingang ist etwas versteckt in einer Seitengasse. Er ist aber gut beschildert umd somit kaum zu verfehlen. Das tolle Meeresmuseum Piran ist ebenfalls nur einige Meter entfernt.

Lageplan


Das Museum heißt auf slowenisch "svet-školjk" (Welt der Muscheln), auf Englisch "The Piran Shell and Snail Museum" oder kürzer "World of Shells".

Öffnungszeiten Welt der Schnecken und Muscheln Piran

Im Sommer ist die Ausstellung jeden Tag von 10 bis 20 Uhr geöffnet (Anfang Juni bis Ende September).

Im Frühling und Herbst ist, wie in vielen Museen in Slowenien und anderen Ländern, Montag Ruhetag. Ansonsten sind die Öffnungszeiten des Museums von 11 bis 18 Uhr.

In 3 Monaten im Winter (Dezember, Januar und Februar) ist das Muschelmuseum nur am Wochenende und an Feiertagen von 11 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Diese Angaben stammen aus dem Oktober 2016.

Eintrittspreis Muschel- und Schneckenmuseum Piran

Der Eintritt beträgt 4 Euro für Erwachsene (Stand 2016). Kinder, Studenten und andere Gruppen erhalten eine Ermäßigung. Es ist ein privates Museum, welches mit viel Liebe zu Muscheln und Schnecken aufgebaut wurde. Das Muschelmuseum erhält unseres Wissens keine öffentlichen Gelder. Der Eintrittspreis und Spenden sind die einzigen großen Einnahmen des Museums.

Beschreibung des Museums für Muscheln und Schnecken

Man bekommt am Eingang einen kleinen Ordner mit viel Informationen in der gewünschten Sprache (auch Deutsch). An den besonders interessanten Ausstellungsobjekten  ist eine Nummer. Die Infos zur jeweiligen Muschel oder Schnecke kann man in dem Ordner nachlesen.

Für viele Besucher sind die Highlights des Biologie-Museums die ganz großen Muscheln und Schnecken. Die größte Muschel in der Ausstellung wiegt etwa 330 Kilogramm. Auch ein Gehäuse der größten Schneckenart der Welt kann bewundert werden. Die bunten Muscheln in allen erdenklichen Farben sind sehenswert. Jan Simic hat viele interessante, oft tropische, Muscheln im Internet gekauft. Nicht alle Schnecken stammen aus dem Meer, es werden auch Landschnecken ausgestellt. Zudem sieht man Seesterne, Seeigel, Krebse und andere Tiere aus dem Meer in der Ausstellung.

Eine tolle Idee ist die Möglichkeit sehr kleine Schnecken und Muscheln unter dem Mikroskop anzuschauen. Durch eine spezielle Vorrichtung ist dies sehr einfach und auch für Kinder ohne Probleme möglich.

Unser Eindruck von dem Schnecken- und Muschelmuseum an der Küste Sloweniens ist sehr positiv. Auch für Kinder ist der Besuch der Ausstellung interessant und lehrreich. Der Gründer des Museums Jan Simic ist sehr nett und beantwortet gerne jede Frage über Muscheln und Schnecken. Auch zu anderen Themen über Piran und Slowenien hilft er gerne weiter. Führungen durch das Muschelmusuem werden angeboten.

 

 

 



Startseite
Informationen
Wohin in Slowenien
Vignette Slowenien
Anreise mit dem Zug
Flughafen Ljubljana
Unterkünfte
Klima und Reisezeit
Sport Slowenien
Zahlen Slowenien
Informationen Slowenien
Ortsnamen Slowenien
Sprachen Slowenien
Feiertage Slowenien
Preise Slowenien
Öffnungszeiten
Flora Slowenien
Fauna Slowenien
Schlangen Slowenien
Orte
Ljubljana
Ljubljana Anreise
Ljubljana Sehenswürdigkeiten
Burg Ljubljana
Ljubljana Brücken
Museum für Zeitgeschichte
Ljubljana Tivoli-Park
Ljubljana Unterkünfte
Ljubljana Nahverkehr
Ljubljana BTC City
Ljubljana Essen
Ljubljana Einkaufen
Ljubljana Markt
Maribor
Maribor Sehenswürdigkeiten
Maribor Einkaufen
Küste Slowenien
Koper
 Kathedrale Koper
 Museum Koper
 Einkaufen Koper
Izola
Lucija
Portoroz
 Handtaschenmuseum
Piran
 Tartiniplatz
 Stadtmauer Piran
 Meeresmuseum
 Aquarium Piran
 Muschel-Museum
 Kirche St Georg
Weitere Orte
Lipica
Postojna-Höhle
Kranjska Gora
Bled
Bovec
Ptuj