Slowenien: Öffentliche Toiletten, Uhrzeit, Post und Steckdosen

Allgemeine Informationen und Tipps





Uhrzeit in Slowenien

Slowenien liegt in derselben Zeitzone wie Deutschland, Österreich und die Schweiz. Auch die Umstellung von Sommerzeit und Winterzeit ist am selben Tag. Also ist die Uhrzeit in Slowenien immer mit der in Deutschland identisch.

Steckdosen Slowenien

Es werden in Slowenien identische Steckdosen wie in Deutschland benutzt (sogenannte Typ F Steckdosen). Man braucht also keinen Adapter. Auch die Stromspannung (220 Volt) ist gleich.

Einheiten Slowenien

In Slowenien wird, wie bei uns, das metrische System benutzt. Also sind alle wichtigen Angaben in denselben Einheiten wie bei uns, zum Beispiel Kilogramm, Meter oder Kilometer. Selbst das Geld muss man nicht umrechnen, da das Zahlungsmittel in Slowenien der Euro ist.

Toiletten Slowenien

Wenn es in Slowenien öffentliche Toiletten gibt, sind sie meist sauber und benutzbar. Nicht selten sind sie sogar kostenlos. Leider gibt es aber nicht allzu viele öffentliche Toiletten. An Bahnhöfen, Busbahnhöfen und Einkaufszentren findet man häufig ein WC. Ansonsten sind auch an größeren Stränden innerhalb von Ortschaften öffentliche Toiletten üblich. Die Existenz von WCs ist regional sehr unterschiedlich. Im sehr touristischen Piran haben wir zum Beispiel keine öffentliche Toilette gefunden, weder am Busbahnhof noch in der Stadt.

Im Zug in Slowenien gibt es praktisch immer ein WC. Busse haben in Slowenien meist keine Toilette, auch nicht Fernbusse. Ausnahme sind teilweise Busse, die ins Ausland fahren.

Falls die Toiletten eine Gebühr kosten, liegt sie selten über 50 Cent. Meist steht auf den Hinweisschilder in Slowenien international WC, auch wenn "Öffentliche Toilette" auf slowenisch übersetzt "javna stranišča" heißt.

Post Slowenien

Die Post ist in Slowenien immer noch in vielen Städten eine wichtige Einrichtung. Sie ist in kleineren Städten nicht selten ein großes, auffälliges Gebäude im Stadtzentrum. In größeren Städten gibt es mehrere Postfilialen, die meist bis 18 Uhr geöffnet sind (Öffnungszeiten Samstag bis etwa 12 Uhr, Sonntag und Feiertag geschlossen). Viele Mitarbeiter an den Post-Schaltern in Slowenien sprechen Englisch, seltener Deutsch. An die slowenische Post ist eine Postbank angeschlossen.

Die Postleitzahlen sind in Slowenien vierstellig. PLZ in Slowenien, die mit einer 1 beginnnen, sind zum Beispiel in oder um Ljubljana (2 Maribor, 4 nördliche Alpen, 6 Küste).

Flagge Slowenien

Die Flagge des kleinen Landes in der heutigen Form gibt es erst seit 1994. Wie die Flagge von Deutschland besteht auch die Fahne Sloweniens aus drei gleichgroßen horizontalen Streifen. Es sind von oben nach unten die Farben weiß, blau und rot.

Diese drei Farben symbolisieren die Zugehörigkeit zu den slawischen Völkern. Wäre nicht ein zusätzliches Symbol (Schild) im oberen, linkenViertel auf der der Flagge von Slowenien, wäre die Fahne mit der Flage von Russland identisch.

In dem Schild mit blauem Hintergrund findet man drei Symbole, je eines aus den drei historischen Regionen von Slowenien. Auffällig sind die drei Spitzen des Triglav, dem höchsten Berg von Slowenien, im Norden des Landes. Die beiden Wellen im unteren Bereich stellen die Küste Sloweniens dar. Die drei gelben Sterne oben stammen aus einer alten Fahne aus Celje (früher deutsch Cilli) im Süden von Slowenien.

Trinkgeld Slowenien

In Jugoslawien war Trinkgeld wenig bekannt. In den letzten Jahren ist ein kleines Trinkgeld, vor allem in Restaurants mit vielen ausländischen Touristen, in Slowenien eher üblich. Wenn man sich in etwa so verhält wie in Deutschland, zum Beispiel Ausrunden, macht man keinen Fehler. Ein Trinkgeld von über 10 Prozent ist in Slowenien selten. Wie in Deutschland gibt man Trinkgeld vor allem in Kneipen, Restaurants und Taxis. Natürlich freut sich auch in Slowenien der Stadtführer, der Busfahrer eines Ausflugsbusses oder ein Friseur über eine kleine Aufmerksamkeit.

 



Startseite
Informationen
Wohin in Slowenien
Vignette Slowenien
Anreise mit dem Zug
Flughafen Ljubljana
Unterkünfte
Klima und Reisezeit
Sport Slowenien
Zahlen Slowenien
Informationen Slowenien
Ortsnamen Slowenien
Sprachen Slowenien
Feiertage Slowenien
Preise Slowenien
Öffnungszeiten
Flora Slowenien
Fauna Slowenien
Schlangen Slowenien
Orte
Ljubljana
Ljubljana Anreise
Ljubljana Sehenswürdigkeiten
Burg Ljubljana
Ljubljana Brücken
Museum für Zeitgeschichte
Ljubljana Tivoli-Park
Ljubljana Unterkünfte
Ljubljana Nahverkehr
Ljubljana BTC City
Ljubljana Essen
Ljubljana Einkaufen
Ljubljana Markt
Maribor
Maribor Sehenswürdigkeiten
Maribor Einkaufen
Küste Slowenien
Koper
 Kathedrale Koper
 Museum Koper
 Einkaufen Koper
Izola
Lucija
Portoroz
 Handtaschenmuseum
Piran
 Tartiniplatz
 Stadtmauer Piran
 Meeresmuseum
 Aquarium Piran
 Muschel-Museum
 Kirche St Georg
Weitere Orte
Lipica
Postojna-Höhle
Kranjska Gora
Bled
Bovec
Ptuj