Die BTC City in Ljubljana Slowenien. Ein Einkaufszentrum der Superlative.

BTC City Ljubljana





BTC City ist das wohl größte Einkaufszentrum in Slowenien. Es besteht aus inzwischen mehr als 500 Läden. Eigentlich besteht die BTC City aus mehreren Shopping-Center nebeneinander. Insgesamt ist das BTC in der Hauptstadt von Slowenien mit 250.000 m² Verkaufsfläche etwa doppelt so groß wie das größte Shopping-Center in Deutschland, das CentrO in Oberhausen. Allerdings ist im BTC nicht alles unter einem Dach.

Das größte und modernste Einkaufszentrum innerhalb des BTC-Komplexes ist Citypark. Es ist ein modernes Shopping-Center mit etwa 130 Geschäften, wie man es auch aus Deutschland kennt. Es wurde 2010 fertiggestellt.

Das BTC ist etwa 3 Kilometer vom Zentrum von Ljubljana entfernt und von dort gut mit dem Bus erreichbar. Es gibt etwa 8.000 kostenfreie Parkplätze. Neben Restaurants, Fast-Food usw. findet man in der BTC City Ljubljana auch ein großes Kino und sogar einen Wasserpark.

Hier ist das BTC-Einkaufszentrum


Hier einige Beispiele für Geschäfte in der BTC City Ljubljana, die es auch bei uns in Deutschland gibt: Zwei sehr große Spar-Supermärkte, Drogerien Müller und DM, H&M, New Yorker, Deichmann Schuhe, Tom Tailor, S. Oliver, Zara, Intersport, Swatch, Swarovski, Humanic und vieles mehr. Auch einen LIDL und einen Hofer-Supermarkt findet man in der Nähe. Besonders interessant fanden wir die großen Outlets für Textilien, Sport-Artikel und Schuhe.

Die meisten internationalen Ketten haben Preise etwa wie in Deutschland. Preiswert sind nach unserem Eindruck Sportkleidung von Adidas, Nike und so weiter. Zumindest gibt es viele echte Schnäppchen. Auch Schuhe werden zum Teil sehr günstig angeboten. Es gibt sehr viele Läden mit Kleidung, weniger Geschäfte mit Elektronik. Ein großes Geschäft wie Mediamarkt oder Saturn haben wir im BTC-Ljubljana nicht gesehen.

Der "SPAR" in Citypark ist ein sehr großer und guter Supermarkt. Es gibt unter anderem tolle Feinkost wie Käse und Kuchen zu niedrigen Preisen. Auch Fertigsalate und ähnliches haben bei großer Auswahl unschlagbar günstige Preise.

DM und Drogerie-Markt Müller verkaufen ähnliche Produkte wie in Deutschland. Einige Dinge, wie z.B. Shampoo und Zahnpasta, sind in den Drogerien im BTC-Einkaufszentrum nach unserem Gefühl etwas teurer als in Deutschland. Dies gilt für ganz Slowenien und ebenso für Elektronik. Man muss also nicht nach Slowenien fahren um einen neuen Computer oder Fernseher zu kaufen.

Preiswert ist das Selbtbedienungsrestaurant von Spar. Fleischspeisen mit Beilagen kosten 4 bis 5 Euro. Lecker war unsere slowenische Blutwurst mit Kartoffelbrei und Sauerkraut. Leider ist die Beschilderung nur auf slowenisch, das Personal spricht aber englisch. Toll und preiswert ist auch die große Salat-Bar (100 Gramm 70 Cent). Auch das China-Restaurant im Citypark Ljubljana ist gut und günstig (Hauptspeisen etwa 7 Euro). Bei MC Donalds und Burger King kosten die Menüs unter 5 Euro. Auch die Friseur-Salons sind deutlich billiger als in Deutschland oder Österreich. Kleinere Cafes und ähnliches sind im BTC-Ljubljana oft nicht ganz so preiswert. Man kann für einen Kaffee 90 Cent bezahlen, 20 Meter weiter aber fast 3 Euro. Alle Preise  sind übrigens vom Februar 2016.

Busse vom Zentrum Ljubljana zur BTC City: Die Linien 2, 7 und 12 der Stadttbusse Ljubljana fahren auf der großen Straße "Smartinska Cesta" direkt an dem großen Shopping-Center vorbei. Die Linie 27 ist noch besser, so fährt in das Einkaufszentrum hinein und hält mehrmals, auch in der Nähe eines Eingangs von Citypark.

Öffnungszeiten BTC Ljubljana: Die meisten Geschäfte haben Montag bis Samstag von 9 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Am Sonntag haben nur manche Geschäfte auf. Das Citypark-Shopping-Center ist am Sonntag von 9 bis 15 Uhr geöffnet, viele andere Shops haben aber sonntags und an Feiertagen zu. Viele Läden, auch der Citypark, sind am Samstag morgens schon ab 8 Uhr geöffnet. Die Kinos und verschiedene Gastronomie-Betriebe wie MC Donalds haben natürlich abends längere Öffnungszeiten. Die Apotheke im Citypark ist an Sonntagen und Feiertagen nicht geöffnet.

Unser Eindruck: Vorbildlich ist, dass im BTC Parkplätze, Toiletten usw. umsonst sind. Es gibt viele Bänke zum Hinsetzen und Ausruhen. Die Beschilderung ist modern und hilfreich. Eine gute Idee sind die kostenfreien Handy-Aufladestationen. WIFI (WLAN) ist umsonst und ohne Anmeldung unkompliziert benutzbar.

Es hat uns in der BTC City Ljubljana gut gefallen. Übrigens wird auf einer Liste in der englisch-sprachigen Wikipedia das West Gate in Zagreb (Kroatien) mit 250.000 m² Fläche als das größte Shopping-Center in Europa aufgeführt. Das auf der Liste nicht vorhandene BTC in Ljubljana ist ebenso groß.

Andere große Einkaufszentren in Slowenien sind zum Beispiel der Europark in Maribor oder das Planet Tus in Koper. Das BTC in der Hauptstadt ist jedoch das bei weitem größte Shopping-Center in dem kleinen Land zwischen Alpen und Mittelmeer.

 

 

 

 

 

 



Startseite
Informationen
Wohin in Slowenien
Vignette Slowenien
Anreise mit dem Zug
Flughafen Ljubljana
Unterkünfte
Klima und Reisezeit
Sport Slowenien
Zahlen Slowenien
Informationen Slowenien
Ortsnamen Slowenien
Sprachen Slowenien
Feiertage Slowenien
Preise Slowenien
Öffnungszeiten
Flora Slowenien
Fauna Slowenien
Schlangen Slowenien
Orte
Ljubljana
Ljubljana Anreise
Ljubljana Sehenswürdigkeiten
Burg Ljubljana
Ljubljana Brücken
Museum für Zeitgeschichte
Ljubljana Tivoli-Park
Ljubljana Unterkünfte
Ljubljana Nahverkehr
Ljubljana BTC City
Ljubljana Essen
Ljubljana Einkaufen
Ljubljana Markt
Maribor
Maribor Sehenswürdigkeiten
Maribor Einkaufen
Küste Slowenien
Koper
 Kathedrale Koper
 Museum Koper
 Einkaufen Koper
Izola
Lucija
Portoroz
 Handtaschenmuseum
Piran
 Tartiniplatz
 Stadtmauer Piran
 Meeresmuseum
 Aquarium Piran
 Muschel-Museum
 Kirche St Georg
Weitere Orte
Lipica
Postojna-Höhle
Kranjska Gora
Bled
Bovec
Ptuj