Reiseinfos über das Land Slowenien zwischen Mittelmeer und Alpen

Slowenien-Reiseinfo.de
Ein Online-Reiseführer über Slowenien


Slowenien ist ein kleines Land im Herzen Europas. Bis 1991 gehörte es zu Jugoslawien, seither ist Slowenien ein unabhängiger Staat. 2004 wurde das Alpenland Mitglied der Europäischen Union. Als erste Nation der ehemaligen sozialistischen Staaten Osteuropas führte Slowenien 2007 den Euro als Zahlungsmittel ein. Trotz einiger Wirtschaftskrisen gilt Slowenien als eines der reichsten Länder in Osteuropa.

Mehr und mehr Touristen kommen in das kleine Land zwischen Alpen und Mittelmeer. Wintersportler, allen voran Skifahrer, kommen in großer Anzahl in die Bergregionen. Wintersportorte wie Kranjska Gora sind in ganz Europa bekannt. Die kurze Küste von Slowenien (Länge nur 47 km) ist bei Urlaubern im Sommer beliebt. Einige der Küstenorte haben eine lange touristische Tradition mit vielen Luxushotels. Piran mit seiner grandiosen Altstadt gehört zu den Perlen der nördlichen Adria. An der slowenischen Küste findet man einige tolle Strände.

Auch andere Städte des Landes sind mehr als sehenswert. Die meisten Besucher aus dem Ausland hat die Hauptstadt Ljubljana. Die Stadt mit ihrer grandiosen Architektur mit circa 250.000 Einwohner hinterlässt bei den Besuchern einen sehr relaxten Eindruck. In Slowenien gibt es nur wenige größere Städte. Neben der Hauptstadt hat nur noch Maribor im Osten des Landes mehr als 100.000 Einwohner. Die größte Stadt an der Küste ist Koper mit rund 50.000 Bewohner. Es ist der einzige Frachthafen des Staates Slowenien. Ist man im Osten des Landes, lohnt ein Abstecher nach Ptuj. Es ist die älteste Stadt Sloweniens.

Der Nationalpark Triglav liegt in den Alpen im Nord-Westen des Landes. Er wird von Wanderern und Skifahrern gerne besucht. Hier sind die höchsten Berge des Landes. Einige Gipfel sind fast 3.000 Meter hoch. In der Region gibt es mehrere bekannte Seen. Der bekannteste ist der Bleder See (siehe Bild oben). Bled und der See sind seit mehr als 100 Jahren ein beliebtes Urlaubsziel. Viele Österreicher kommen hierher, die Grenze ist weniger als 20 km entfernt. Etwas mehr abgelegen ist der Wocheiner See (slowenisch Bohinjsko Jezero) im Triglav-Nationalpark in den Alpen. Hier treffen sich Wanderfreunde und Naturliebhaber. Für viele Urlauber ist die Besteigung des Triglav, der höchste Berg in Slowenien, ein Höhepunkt ihres Urlaubs. Die Einheimischen sagen, dass nur Menschen Slowenien wirklich kennen, die einmal auf dem Gipfel des Triglav gestanden sind. Der Berg ist so etwas wie ein Nationalheiligtum.

Slowenien hat nur circa 2 Millionen Einwohner. Die drei großen Nachbarländer sind Österreich, Kroatien und Italien. Dazu gibt es eine kurze Grenze mit Ungarn und einige Kilometer Küste am Mittelmeer. Die meisten Urlauber kommen aus Deutschland, Österreich und Italien. Slowenien ist klein. Das Staatsgebiet umfasst nur gut 20.000 km². Damit ist das Land 4-mal kleiner als Österreich oder 17-mal kleiner als Deutschland. Die Fläche der Nation entspricht etwa der Fläche eines durchschnittlichen deutschen Bundeslandes wie Hessen. Die Bevölkerungsdichte ist weniger als halb so hoch im Vergleich zu Deutschland. In Slowenien findet man viel unberührte Natur.

Karte zur Übersicht über Slowenien
Bild: © Peter Hermes Furian - Fotolia.com

Weltbekannt sind Sloweniens Lipizzaner-Pferde. Es ist eine der berühmtesten Pferderassen der Erde. Die meist weißen Tiere stammen aus dem Ort Lipica, unweit der Adria-Küste. Wegen der Pferde hat sich das Dorf Lipica zu einem touristischen Anziehungspunkt entwickelt. Ähnlich berühmt sind die Tropfsteinhöhlen des Landes. Die Postojna-Höhle ist die vielleicht bekannteste Höhle in Europa und eigentlich ein "Muß" für jeden Slowenien-Urlauber. Auch riesige Burgen und berühmte Thermalquellen ziehen Besucher aus aller Welt in die kleine Alpenrepublik.

Viel Spaß beim Lesen der Reiseinfos über Slowenien. Oben auf dieser Seite finden Sie ein Menu. Es ist in allgemeine Informationen und Beschreibung der einzelnen Orte aufgeteilt.e  

Impressum und Informationen
Postadresse:
S o n y a I  l  i e v a
7 4 0 6 0 P L A K I A S
G R I E C H E N L A N D
emails bitte an:
info@umrechnung-einfach.de

Hinweise:
Wir haften in keiner Weise für die Inhalte dieser Website.
- Obwohl wir uns bemühen, können Angaben können falsch sein
- Angaben können nicht vollständig sein
- Die meisten Seiten werden nicht ständig aktualisiert, einiges kann somit veraltet sein.

Datenschutz: Hinweise zum Datenschutz hier klicken

Mail an uns:
Entdecken Sie einen Fehler, möchten uns Ergänzungen mitteilen o.ä. können Sie uns sehr sehr gerne eine email schicken (info@umrechnung-einfach.de).
Das Schicken von Spam oder themenfremder Werbung per email an uns ist jedoch nicht erwünscht.

Startseite
Informationen
Wohin in Slowenien
Vignette Slowenien
Anreise mit dem Zug
Flughafen Ljubljana
Unterkünfte
Klima und Reisezeit
Sport Slowenien
Zahlen Slowenien
Informationen Slowenien
Ortsnamen Slowenien
Sprachen Slowenien
Feiertage Slowenien
Preise Slowenien
Öffnungszeiten
Flora Slowenien
Fauna Slowenien
Schlangen Slowenien
Orte
Ljubljana
Ljubljana Anreise
Ljubljana Sehenswürdigkeiten
Burg Ljubljana
Ljubljana Brücken
Museum für Zeitgeschichte
Ljubljana Tivoli-Park
Ljubljana Unterkünfte
Ljubljana Nahverkehr
Ljubljana BTC City
Ljubljana Essen
Ljubljana Einkaufen
Ljubljana Markt
Maribor
Maribor Sehenswürdigkeiten
Maribor Einkaufen
Küste von Slowenien
Koper
 Museum Koper
 Einkaufen Koper
Izola
Portoroz
Piran
 Tartiniplatz
 Meeresmuseum
 Muschel-Museum
 Kirche St Georg
Weitere Orte
Lipica
Postojna-Höhle
Kranjska Gora
Bled
Bovec
Ptuj